StartseiteAnmeldenLogin
WICHTIGES



Gründung: 07.06.2011
Wiedererröffnung: --.--.--
Aufnahmestopp: Inaktiv
ROLLENSPIEL
Blattfrische
11-14°C; unregelmäßiger Nieselregen
Früh Morgens bis Vormittags

Das Wetter ist für diese Jahreszeit typisch nass. Schnee fällt keiner mehr, auch die Bäche und Seen sind nicht mehr vereist.
Beutetiere wagen sich langsam wieder aus ihren Verstecken, zwischen den einzelnen Clans herrscht derzeit neutrale Stimmung.
POSTINGÜBERSICHT
Ist dran - Kann übersprungen werden


BlitzClan: //
NachtClan: //
KristallClan: //
SturmClan: //
Baumgeviert: //
Hochfesen: //
Neutrales Gebiet: //
Hierarchien
NEW THREADS
Vor der Anfrage
Spamthread
Was ist das hier?
Grafikanfrage
Was ist das hier?
von Spielleitung
von Spielleitung
von Spielleitung
von Spielleitung
von Spielleitung
Di Feb 17, 2015 11:20 am
Di Feb 17, 2015 11:11 am
Di Feb 17, 2015 11:06 am
Di Feb 17, 2015 11:04 am
Di Feb 17, 2015 11:01 am


Teilen | 

Fuchspelz | Heiler NachtClan
Fuchspelz
avatar

BeitragThema: Fuchspelz | Heiler NachtClan    Di Sep 06, 2011 6:49 pm



Musik starten || Musik beenden


~Motto~
Der SternenClan gab uns die Wirklichkeit um darin zu leben und die Phantasie um sie zu ertragen.


Allgemeines



~Name~

Fuchspelz

~Geschlecht~
Kater

~Alter~
26 Monde


~Clan~
Nachtclan


~Rang~
Heiler


Aussehen

~Fellfarbe~
Fuchspelz Fell ist Orange- Weiß getiegert. Er hat mittellanges Fell, welches immer geflegt und sauber ist. Die grundfarbe seines Fells ist ein helles, weiches Braun, welches man besonders gut an seinen Beinen sieht, an denen seine Musterung langsam ausläuft. Er hat kräftige Orangene Augen, die ihn ein wenig streng aussehen lassen. Er hat lange Schnurrhaare und sein Schwanz ist ein wenig buschig.



~Größe~
50cm


~Augenfarbe~

Gelb/ Orange

~Besonderes~
Seine Fellfarbe und seine Augen.



Charakter



~Charakter~
Fuchspelz fühlt sich wie ein Monster, denn er hat in der Vergangneheit viele Dinge getan, auf die er nicht stolz ist.
Dennoch ist sein Mitgefühl besonders ausgeprägt, weshalb er sich als Junges entschied Heiler zu werden. Er hasst Kämpfe aufgrund ihrer Grausamkeiten, die manchmal passieren. Dennoch würde er kämpfen um den Clan zu schützen.
Fuchspelz wacht immer wieder in der Nacht auf, aufgrund von Albträumen seiner Vergangenheit und seiner Schuldgefühle.
Er hat ständig Angst Fehler zu machen und hat aus diesen Grund auch noch keinen Schüler aufgenommen.


~Vorlieben~
Alleine durchs Gebiet wandern.
Kräuter sammeln.
Seinem Clan helfen

~Abneigungen~
Kämpfe
Grausame Katzen
Die Blattleere


Familie




~Eltern~

Mutter: Schattenschweif|Schwarze Kätzin mit grauen Pfoten|Tod
Vater:Weißpelz|Weißer Kater|Lebt|Von Zweibeiner gefangen worden

~Geschwister~
Nebelstern | Anführerin des NachtClans | Weiße Kätzin mit grauen Pfoten, Ohren und Schwanz und grünen Augen.


~Gefährte~
Niemand.


~Jungen~
Keine.


Vergangenheit



~Vergangenheit~
Fuchspelz wurde als Fuchsjunges geboren. Er war der Sohn von Schattenschweif und Weißpelz. Er verstand nie weshalb Nebeljunges, seine Schwester, den Traum hegte Anführerin zu werden. Er selbst wollte nie eine so wichtige Rolle im Clan zu übernehmen, aus Angst zu versagen.

Als er dann 6 Monde alt wurde, wurde er zum Schüler ernannt und bekam den Namen Fuchspfote. Er michte es nie wirklich das Kämpfen zu üben, doch er beschwerte sich nie. Fuchspfote war gerade 8 Monde alt, als seine Mutter bei einem Kampf gegen den Kristallclan getötet wurde und kurz darauf wurde sein Vater Weißpelz von Zweibeinern, die in ihrem Revier umherwanderten eingefangen und verschleppt.

Das alles verkraftete Fuchspelz nicht. Er landete im Heilerbau, als er dann bei dem Training zusammenbrach.
Die Arbeit des früheren Heilers Farnkralle beeindruckte und faszinierte ihn so sehr, dass er beschloss Heilerschüler zu werden. Auch der Sterneclan und Farbkralle waren damit einverstanden und so begann er mit der Lehre bei Farnpelz.
Er war noch nicht lange Heilerschüler als Blutstern zum Anführer des Nachtclans wurde. Alle hatten Angst vor ihm und niemand wagte es sich ihm in den Weg zu stellen, dadurch konnte er machen was er wollte. Er zwang Fuchspfote dazu erst seinen Mentor Farnkralle und danach mehrere andere Katzen im Clan zu töte, die sich gegen ihn zu stellen versuchten.

Niemand hatte gehofft Blutstern jemals wieder loszuwerden, doch der Sternenclan half ihnen und ließ Blutstern sterben.
Fuchspelz, der mittlerweile Heiler geworden war, erzählte nie jemanden von seinen Verbrechen und würde alles dafür geben es rückgängig zu machen, auch wenn er früher keine Wahl gehabt hatte...




Sonstiges




~Regeln~
Ja



~Inaktivität~
Er wird in einem Kampf getötet.



Zuletzt von Fuchspelz am Di Sep 06, 2011 6:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Fuchspelz | Heiler NachtClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondlicht :: NachtClan-