StartseiteAnmeldenLogin
WICHTIGES



Gründung: 07.06.2011
Wiedererröffnung: --.--.--
Aufnahmestopp: Inaktiv
ROLLENSPIEL
Blattfrische
11-14°C; unregelmäßiger Nieselregen
Früh Morgens bis Vormittags

Das Wetter ist für diese Jahreszeit typisch nass. Schnee fällt keiner mehr, auch die Bäche und Seen sind nicht mehr vereist.
Beutetiere wagen sich langsam wieder aus ihren Verstecken, zwischen den einzelnen Clans herrscht derzeit neutrale Stimmung.
POSTINGÜBERSICHT
Ist dran - Kann übersprungen werden


BlitzClan: //
NachtClan: //
KristallClan: //
SturmClan: //
Baumgeviert: //
Hochfesen: //
Neutrales Gebiet: //
Hierarchien
NEW THREADS
Vor der Anfrage
Spamthread
Was ist das hier?
Grafikanfrage
Was ist das hier?
von Spielleitung
von Spielleitung
von Spielleitung
von Spielleitung
von Spielleitung
Di Feb 17, 2015 11:20 am
Di Feb 17, 2015 11:11 am
Di Feb 17, 2015 11:06 am
Di Feb 17, 2015 11:04 am
Di Feb 17, 2015 11:01 am


Teilen | 

Himbeerduft . SternenClan-Kätzin & Botschafterin des NachtClans
Himbeerduft
avatar

BeitragThema: Himbeerduft . SternenClan-Kätzin & Botschafterin des NachtClans   Di Dez 20, 2011 3:05 pm



Himbeerduft
__________________________

__________________________
ORIGINAL

»I have died everyday waiting for you..«


Allgemeines..
__________________________________________________
Name: »Ich trage mit Stolz den Namen Himbeerduft

Geschlecht: »Ich war und bin eine ansehnliche Kätzin

Alter: »Nur 36 Monde war es mir gewährt auf der Erde zu wandeln, nun jage ich seit 8 Blattwechsel im Silbervlies. Ich vermisse den Wald mit jedem Herzschlag. Ich wünschte nur, mir wäre mehr Zeit mit meinen Gefährten geblieben.«

Clan: »Von meiner Geburt bis zu meinem viel zu frühen Tod gehörte ich dem NachtClan an. Ich liebe meinen Clan. Ich werde sie immer lieben und vom Sternenhimmel werde ich stets über sie wachen. So, wie es sich für eine treue Katze gehört.«

Rang: »Ich war eine junge, unerfahrene Kriegerin. Ich wurde auch Königin. Meine Jungen und meinen Gefährten - ich ließ sie damals allein..«

Äußeres..
__________________________________________________
Aussehen:
»Ich war schön, wird heute noch von den Ältesten berichtet, wenn sie ihre alten Geschichten erzählen. Die Geschichte der geliebten Königin, deren Fell so weich war, wie die Wolken im Himmel es sein sollen. Und mit einer weißen Fellfärbung mit sanften braunen Augen, umrahmt von einem hellbraunen Fleck und liebevollem Gesicht. Den hellbraunen Tupfen an den Ohren auf dem Rücken, den kleinen Pfoten und einem bewusst eleganten Gang.
So wird von mir berichtet, doch ich glaube nicht daran, dass ich so schön gewesen sein soll. Die Ältesten wollen sich nur nicht an den geschundenen Körper erinnern, den Krieger vom Donnerweg ins Lager brachten..«

Größe: 30 cm
Augenfarbe: dunkles braun
Besonderes: süßer, feiner Duft

Die inneren Werte..
__________________________________________________
Charakter:
»Nun, ich bin nicht selbstbezogen, deshalb werde ich nicht prahlen, nicht nur positive Aspekten meiner Person berichten. Ich bin jung gestorben. Nun, ich bin unerfahren. Ich durfte nur so wenig vom Leben kosten, dass ich es bedauere bereits so jung beim SternenClan zu wandeln. Ich liebe meine Kriegerahnen. Natürlich, mir würde nicht im Traum einfallen den SternenClan zu verabscheuen, keine Frage. Und trotzdessen sehne ich mich danach Erfahrungen im Leben zu sammeln, ich möchte erneut jung sein..
Zu Lebzeiten war ich tüchtig. Voller Energie, die ich voll und ganz meinem Clan schenkte. Mir bereitete es Freude, den Jungen beim Spielen zuzusehen - das tut es noch immer - , den Schülern beim Lernen.. ich liebte meinen Clan und stellte meine Clangefährten über alles, verbrachte Zeit mit den Ältesten und besuchte die Königinnen in der Kinderstube. Es gab nichts Schöneres für mich, als meinen Clan leben, gar blühen zu sehen. Sie sollen mich als treue, liebenswürdige Kriegerin in Erinnerung behalten. Dafür habe ich gelebt.«
Vorlieben:
# ihren Clan, den sie für immer in Erinnerung behalten wird
# das Leben zu genießen
# für andere zu sorgen
#Jungen großziehen

Abneigungen:
# missbrauchtes Vertrauern
# die Blattleere
# Kämpfe
# Krankheiten

Familie..
__________________________________________________
Eltern: »Meine Mutter war eine liebliche Kätzin, mit Augen so braun, wie die Erde selbst. Ihr Name lautete Kastanienherz. Sie trat erst einen Blattwechsel nach mir dem SternenClan bei, und durfte als alte, zufriedene Kätzin sterben. Sie bedauerte meinen Tod sehr, den Tod ihrer letzten Tochter. Ich wurde in ihrem letzten Wurf geboren. Sie schlief ganz friedlich ein, tat ihren letzten Atemzug und schloss sich ihrem Gefährten, meinem Vater, an.
Fleckenfuß, der nur einen Mond vor ihr am grünen Husten gestorben war, im SternenClan an. Seither wandeln sie gemeinsam auf den unendlichen Sternenwege im Silbervlies. Ich freue mich für sie, sie haben die Ewigkeit für sich und trauern dem Leben nichts nach..«

Geschwister: »Meine Brüder hießen Braunkralle und Otternase. Braunkralle starb vor langer Zeit in einer Schlacht gegen den SturmClan, Otternase hatte ein langes Leben. Ich war ihm damals sehr nah, doch ich spürte, dass er mich langsam vergaß. Heute wandelt er unter den Sternenkatzen. Ich habe meine beiden Brüder jedoch nur selten treffen können.«

Gefährte: »Mein geliebter Gefährte Steinfell weilt noch immer im NachtClan. Erst vor wenigen Monden hat er sich zu den Ältesten begeben. Ich wünsche ihm noch viele Monde der Ruhe und freue ich mich darauf, ihn wieder zu sehen. Er hat mich nie vergessen und immer gut für unsere Jungen gesorgt.«

Jungen: »Wellentanz nennt sich meine Tochter, mein Ebenbild. Sie sah mir schon immer ähnlich. Sie ist heute Königin - manchmal höre ich sie, wie sie ihren Kleinen von ihrem Leben erzählt. Sie erwähnt mich immer in ihren Erzählungen, sie würde mich nie vergessen. Sie ist mir mehr als lieb und teuer und eine Kätzin, auf die der Clan stolz sein kann - auf die ich stolz bin. Ich wünsche ihr noch ein langes, glückliches Leben.«

Mein Sohn, Dornenkralle, ist ein tüchtiger Kater. Er hat den Eifer und die Liebe zu seinem Clan von mir geerbt. Ich bin so stolz auf ihn, er hat er weit gebracht, ist ein ehrbarer Krieger geworden und dient loyal seinem Clan. Dornenkralle ist besonders Steinfell, seinem Vater, nah. Ich hoffe, dass er doch noch seine Gefährtin bis ans Lebensende findet. Er wäre so ein wunderbarer Vater.«

Was bereits geschah..
__________________________________________________
Vergangenheit:

Ich und meine Brüder wurden in einer stürmischen Nacht der Blattleere geboren. Wir wurden dazu erzogen dem Clan zu dienen, so wie es sich für eine Waldkatze gehört. Meine Kindheit war friedlich. Meine Mutter, Kastanienherz, sorgte sich liebevoll um mich und meine Geschwister. 6 Monde war ich alt, als ich zu einer Schülerin des NachtClans ernannt wurde. Meine Eltern platzen beinah vor Stolz. Himbeerpfote war von da an mein Name. Meine Mentorin war Weißschweif, eine betagte Kriegerin, die schon viele Kämpfe erlebt hatte, bildete mich aus. Ich war nicht lange Schülerin, als ich 11 Monde alt war wurde die Kriegerzeremonie abgehalten. Ich werde das Gefühl nie vergessen, wie stolz und lebendig ich mich fühlte. Auf meiner ersten Patrouille lernte ich Steinfell kennen. Nun, ich kannte ihn natürlich schon, wie es sich für eine Schülerin gehörte, kannte ich alle Krieger beim Namen. Steinfell war von da an alles, mein Leben.
Schon bald wurde ich Königin. Unsere Jungen, die schönsten Jungen, die der Wald je gesehen hat.. Ich war so glücklich, mein Leben war perfekt. Zumindest empfand ich es als perfekt und das reichte mir auch.

Wie oft wünsche ich nicht, ich wäre damals nicht so unvorsichtig gewesen. Mein Tod war mein eigenes Verschulden. Mit 36 Monden wurde ich von einem Monster auf dem Donnerweg erfasst. Was dann passierte weiß ich nicht mehr.. eigentlich kann ich mich nur noch an eines erinnern, was geschah, als Herz auf seinem letzten Schlag entgegenschlug. Das Weinen meiner Tochter, die mit ansehen musste, wie ihre Mutter aus diesem Leben trat...«

Sonstiges
__________________________________________________
Regeln: 'türlich.
Inaktivität: Unwahrscheinlich. Sollte ich dennoch inaktiv werden, wird sie sich in den Sternen verlieren.
Weitergabe: Ja.
(c) Mondlicht
Nach oben Nach unten
 

Himbeerduft . SternenClan-Kätzin & Botschafterin des NachtClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondlicht :: Sonstige-